Und schon wieder eine Website…

Ich erinnere mich ziemlich genau an die erste Website, die ich gemacht habe. Das war vor 16 Jahren. Und ganz schön aufregend. 16 Jahre sind ja im Internet schon fast eine halbe Ewigkeit. Daher habe ich ein gewisses Recht, von „damals“ zu reden, als alles noch viel einfacher und gleichzeitig viel schwerer war.

Inzwischen sammeln sich die Websites einfach so an, mal ist hier etwas zu tun, mal da. Dennoch ist diese Site hier etwas Besonderes. Weil die Knisterkiste etwas Besonderes ist. Erstens mal, weil sie ein Projekt ist, das eine lange Evolution hinter sich hat und das ich immer wieder neu umgekrempelt habe. Und zweitens, weil es einiges an Vorbereitung gebraucht hat, bevor ich an dem Punkt war, dafür eine Website zu machen. Jetzt steht sie jedenfalls, und ich finde, sie ist gar nicht mal so schlecht geworden.

Um mal einen Anhaltspunkt zu geben, was ich mit „Vorbereitung“ meine, ist hier eine Skizze aus meinem Notizbuch für ein erstes Konzept des ersten Knisterkiste-Postabenteuers, „Der tasmanische Tiger“:

skizze_tiger