Visitenkarten – Fingerpuppen

Ich bin gerade dabei, für einen Auftrag Fingerpuppen aus Papier zu gestalten. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Minimalversion einer Papier-Fingerpuppe eigentlich nichts anderes ist als ein Stück Papier mit einem Schlitz, durch den man den Finger stecken kann.

Manchmal sind die einfachsten Sachen die besten. Und da ist mir die Idee gekommen, Visitenkarten zu machen, die gleichzeitig als Fingerpuppen funktionieren:

P1380725

Die Visitenkarten sehen erstmal so aus:

P1380720

Wenn man dann die vorgestanzte obere Kante abreisst und den Finger durch den Schlitz am Hals der Katze steckt, hat man eine Fingerpuppe:

P1380722

P1380729

Neben der Katze gibt es noch eine Eule:

P1380735

P1380732

P1380734

Ihr wollt auch solche Visitenkarten / Fingerpuppen haben? Kein Problem: Die individualisierbaren Karten gibt’s fertig geschnitten und vorgestanzt in meinem Dawanda-Shop: Link zur Katze und zur Eule.